Nennerhof - Living & Sport / Apartments in Hintertux / Tux - Hintertux

Familienurlaub im Nennerhof

Jeder Tag ein Abenteuer

Nennerhof - Living & Sport / Apartments in Hintertux / Tux - Hintertux

Familienurlaub in spannender Bergewelt

Für Groß und Klein

Im Tuxertal ist man mit der Natur per Du. Deshalb wird in den Bergen rund um den Nennerhof jeder Tag zum Abenteuer. Das Tuxertal hat dabei für groß und klein einiges zu bieten. Die Natur selbst ist hier der größte Spielplatz.

Entdecken Sie das Zillertal von seiner schönsten Seite mit der Zillertal Activcard. Eine Karte für Seilbahnen, Eintritte und Ermäßigungen zum Vorteilspreis.

Die Tuxer-Alpen spielend Entdecken

Liebevoll angelegte Familienwanderwege mit tollen Spielstationen im Tuxertal wecken bei kleinen Forschern Freude an der Bewegung und an der Natur. Spielerisch und zugleich informativ gewähren Themenwanderwege Einblicke in die fünf faszinierenden „Tuxer Welten“. Wasserwelt, Naturwelt, Pflanzenwelt, Tierwelt und Gletscherwelt – Maskottchen Gletscherfloh Luis lüftet euch alle Geheimnisse um seinen Lebensraum.

Spiel- und Badespaß

Wer im Urlaub gerne schwimmen geht, der findet im Dorf Hintertux ein kleines, stilechtes Thermal-Freischwimmbad. Vom Nennerhof aus ist es zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar. Ausgelassen plantschen lässt es sich an warmen Tagen im Freischwimmbad Finkenberg mit Wasserrutsche, Kinderbecken, Spielplatz u. v. m. – oder wie wäre es mit einem Bad in einem tiefgrünen Bergsee? Wohl Weniges wirkt erfrischender, belebender, lebendiger. Familien mit Kindern finden unweit des Nennerhofs, am Hintertuxerhof, einen riesengroßen Spielplatz – selbstverständlich mit gemütlicher Sonnenterrasse und Zillertaler Gustoschmankerln für die Eltern.

Familienzeit in den Bergen

Auf Entdeckerurlaub

Familien-Tipp der Gastgeber

„Entdecken Sie mit Ihrer Familie im Natur Eis Palast am Hintertuxer Gletscher eine eigene kleine Welt aus Licht und Eis. Bei einer geführten, sicheren Tour erkunden Sie die magische Höhle, die sich unter den Skipisten des Gletscherskigebiets erstreckt. Warme Kleidung nicht vergessen, denn auch im Sommer herrschen hier konstant nur 0 Grad Celsius.“